Ordentliche Generalversammlung Pioneros del Chaco S.A.


Am 25. März fand die ordentliche Generalversammlung der Aktiengesellschaft Pioneros del Chaco S.A. statt. Hier ist die Kooperative Fernheim mit 35% der Aktien beteiligt, neben der Kooperative Chortitzer, Kooperative Neuland und weiteren privaten Aktionären.

Einige Herausforderungen im Jahr 2022 waren die Definition und Erstellung des Projektes für die Ölfabrik; der Bau der neuen Annahmestelle für Körner, der bereits zu ca. 90% fertiggestellt ist und die jährliche Expo Pioneros, an der sich viele Aussteller beteiligen und viel Technologie und Knowhow gezeigt werden kann. Hinzu kam die neue Feria Hogar, die als ein Fest für die ganze Familie gestaltet wurde und der Bau des Regenwasser-Reservoirs, das bereits im Februar fertiggestellt und fast komplett gefüllt werden konnte, so dass schon viel Wasser an die umliegenden Estancias und an den Schlachthof Chortitzer verkauft werden konnte.

Einige Projekte für das Jahr 2023 wären die Fertigstellung des Baus der neuen Annahmestelle für Körner; der Bau der Ölfabrik, wo bereits mit den Vorbereitungen des Geländes begonnen und die Maschinen bestellt werden konnten und dessen Finanzierung noch verhandelt wird, so wie die nächste Expo Pioneros im Mai und die Feria Hogar im Oktober.




Lea los informes en español: InfoFernheim

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Interkoloniale Überweisungen bald nur noch online möglich

Neue Informationen zur Stromversorgung

Angebot Debitkarten